Glasperlstrahlen

Das Glasperlstrahlen ist ein weiteres Verfahren zur Oberflächenveredelung in der Edelstahlverarbeitung. Das Feinstrahlen mit Glasperlen ist nicht nur dazu geeignet auch schwierige verwinkelte Bauteile von Verunreinigungen, Anlauffarben oder Schweißrückständen zu befreien und durch die passivierende Wirkung Schweißnähte korrosionsbeständig zu machen, sondern wird auch dazu eingesetzt, eine dekorative, mattglänzend Oberfläche zu erzielen.

MHG-Großraumstrahlkabine

Einsatz Glasperlstrahlen von Edelstahlbauteilen
Abmessung B = 3500 mm x H = 3000 mm x T = 8500 mm